• Spaghetti aglio e olio 2.0
    Kochen,  Vegan

    Spaghetti aglio e olio 2.0

    Spaghetti aglio e olio ist ein klassisches einfaches Nudelgericht der italienischen Küche. Manch einer kennt die dazu passende Szene aus dem Film „Kiss the cook“. Was macht diese Version zur 2.0? Wir peppen es noch mit Zwiebeln, Paprika und Chamignons auf und schmoren diese gegen Ende kurz, bleiben aber vom Grundprinzip her beim klassischen aglio e olio. Etwas aufwändiger wird es durch die zusätzlichen Arbeitsschritte natürlich schon.

  • Spaghetti mit Tomatensauce - Die Schnelle
    Kochen,  Vegan

    Spaghetti mit Tomatensauce – Die Schnelle

    Spaghetti mit Tomatensauce – ein Klassiker, und auch bei Kindern stets beliebt. Tomatensauce kann man auf diverse Arten zubereiten. Wir stellen heute eine Turbo-Variante vor, die aber nicht zu unterschätzen ist. Die Sauce ist locker vor den Spaghetti fertig. Außerdem braucht man nur lang haltbare Zutaten bis auf die optionale Knoblauchzehe. Praktisch, wenn man bspw. aus dem Urlaub zurückkommt.

  • Indische Reispfanne mit Champignons und Spitzkohl
    Kochen,  Vegan

    Indische Reispfanne mit Spitzkohl und Champignons

    Es gibt ein persisches Gericht mit dem Namen „Kalam-Polo“, was bezeichnenderweise „Kohl-Reis“ bedeutet, wobei das allerdings mit Rindfleisch gekocht wird. Daher wissen wir jedenfalls: Weißkohl und Reis passt prinzipiell zusammen. Spitzkohl ist unser Lieblings-Weißkohl, und wir haben heute daraus eine indische Reispfanne gemacht. Gehaltvoller wird das Ganze durch Kokosmilch, sodass es vegan bleibt.

  • Wirsinggemüse
    Kochen,  Vegan

    Wirsinggemüse

    Ein weiteres simples Rezept für die Kohl-Saison. Anders als beim Spitzkohl-Rezept wird der Wirsing hier blanchiert, weil direkt Anbraten ewig dauern würde. Anschließend wird er noch angebraten, wobei es eher auf Dünsten hinausläuft, da der Wirsing durch das Blanchieren Wasser aufnimmt. Passt gut zu Kartoffeln.

  • Rosenkohl aus dem Ofen
    Kochen,  Vegan

    Rosenkohl aus dem Ofen

    Mal wieder ein Kohl-Rezept, da gerade Kohl-Saison ist. Rosenkohl ist bekannt als der Schrecken jedes Kindes, aber unserer Erfahrung nach zu Unrecht, zumindest wenn man ihn im Ofen röstet. Passt sehr gut zu Kartoffeln.

  • Basmatireis
    Kochen,  Vegan

    Persische Siebreismethode

    Die persische Siebreismethode ist etwas aufwändiger, bietet aber gegenüber der hierzulande klassischen Methode drei Vorteile: gesünder (weniger Schadstoffe wegen des Abgießens des Kochwassers), bessere Konsistenz (wegen des Dämpfens) und die „Tahdig“ genannte Reiskruste.

  • Indisches Auberginen-Curry (Baingan Bharta)
    Kochen,  Vegan

    Indisches Auberginen-Curry (Baingan Bharta)

    DAS indische Curry-Gericht mit Auberginen. Wer Auberginen mag, wird dieses Gericht lieben. Der Geschmack lässt sich durch die Wahl der Gewürzmischung nach Belieben variieren. Hier lohnt es sich zu experimentieren und wie in Indien üblich mit der Zeit sein ganz persönliches Garam Masala zu entwickeln. Angenehm ist auch bei dieser Art der Zubereitung von Auberginen im Ofen (wie z.B. auch bei Baba Ganoush), nicht Gefahr zu laufen, dass die Auberginen das Öl aufsaugen wie ein Schwamm – es ist ist schlicht und ergreifend beim Garen der Auberginen gar kein Fett im Spiel.